Direkt zum Hauptbereich

Alter Sack

So ab und zu passiert es auch mir - man jährt sich. Irgendwann auf dem langen Weg in die Urne verliert man einfach den Blick dafür. Alles relativ, die Zeit vergeht sowieso. Aufhalten wollen ist für den Pops, das klappt so nicht. Also einfach das Beste daraus machen. Hat auch jeder andere Prioritäten.

Was aber interessant ist, ist, wie man sich scheinbar in den Augen anderer Menschen entwickelt.

Früher - also so in den 20er-Jahren (des Lebens, nicht des Jahrhunderts) war Mann in Saft und Kraft (heute eher in Sack und Asche), wurde vom Mitgeschlechtler als potentieller Konkurrent um die Paarungswilligen des Gegengenders betrachtet. Prinzipiell war man also böse, nur auf Paarung aus und sowieso hinter jedem Rockzipfel her. OK, Jahre später, mit etwas Abstand auf diese Geschehnisse, sieht Mann dann, dass genau die Pisser, die einem solcher Untaten bezichtigt haben, die sind, die am schlimmsten in den Ehen der "Freunde" gewildert haben.

Männlein wie Weiblein, da nehme ich niemanden aus. Und im Rückblick sieht man auch, wie man sich so in den Menschen geirrt hat. Siehe Ex, die ja auch fertig gebracht hat, in eine Ehe einzubrechen. Jaja.... "Wenn das vorher alles in Ordnung gewesen wäre, dann wäre das nicht passiert.....!" Dieser Einwand kommt meist von denen, die ebenfalls prinzipiell dazu bereit sind. Quasi eine globale, selbst unterschriebene Entschuldigung. Na, wenns dem Seelenfrieden hilft... Ich bin nach wie vor der Meinung, diese Bereitschaft zum Betrug muss im Menschen veranlagt sein, sie braucht nur Gelegenheit und einen Weckruf.

20 Jahre später, so als gesetzter, alter Mann, wird man schon wieder ganz anders betrachtet. Keine Gefahr für das Weib des Nächsten.

Der Erste, der in diesem Jahr fragt: "Na, wie fühlt man sich, so ein Jahr älter?" - der stirbt. *schwör*

Kommentare

  1. *g* Wie alt muss man(n) denn sein, um keine Gefahr für das Weib des Nächsten zu sein? Wenn ich da an Hugh H. und Rolf E. denke, dann bist du doch von deren Alter noch weit entfernt. Hm.... oder haste dich nur gut gehalten? ;))

    Außerdem steh ich gerade auf dem Schlauch. Hast/hattest du gerade Geburtstag? Nee, oder? Als Stier bist du doch frühestens ab dem 20.4.dran oder werfe ich da wieder was durcheinander?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh.... Da hast Du ja gleich die Glanzstücke meines Geschlechts aufgerufen.
      Gut gehalten? Allemal... Hmmmm - so gut die Hälfte der Lebenszeit der beiden Herren habe ich erreicht.
      Ne, fremde "Weibchen" sind tabu. Das unterscheidet mich dann doch von den beiden Jungs.

      Geburtstag ist noch weit weg, nur die Fragen nach "Kaffee und Kuchen???" trudeln schon wieder ein. Kann ja jeder haben. Bei sich. Nicht bei mir. :)
      Und mit dem Stier liegst Du auch ziemlich richtig.

      Löschen
    2. Wie jetzt? Mit Stier liege ich ziemlich richtig? Ich würde mal sagen, dass ich da voll ins Schwarze getroffen habe. Mensch. ;D

      Und warum trudeln nur Fragen nach Kaffee und Kuchen ein? Sollen mal lieber fragen, was du dir wünschst. Sonst gibt's keinen Kaffee. ;))

      Löschen
    3. Klar, Stier passt. Schon seit meiner Geburt. Stier mit Stier ist es sogar. Wie aufregend.... ;-)

      Na, früher gab es durchaus ab und zu mal eine kleine Feier. Aber a) weiß ich ja jetzt noch nicht, in welcher Form ich da bin, b) hab´ ich keine Lust auf so Gefeier - warum auch? und c) ich hab´ doch Alles. Was soll ich wünschen? Obwohl - so ein frischer Big Mac, den hatte ich schon über ein Jahr nicht mehr. :-)

      Löschen
  2. Wie wäre es damit:
    "Na, fühlt es sich nicht gut an, um ein Jahr gelassener geworden zu sein ?"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oi.. geht gelassener als Tiefenentspannung? Muss mal drüber schlafen.... :-)

      Löschen
  3. Und ich dachte immer, Du bist ein Stier?! Also vom Sternzeichen her... ;)

    AntwortenLöschen
  4. Quaaatsch... ;)

    Ha, wusst ichs doch!!!

    Ich bin ja auch Stier und somit ist es auch bald soweit. Mich fragt niemand mehr, weil ich meistens nicht feier. Außer mit den Kids und dem Gatten natürlich. Aber hätte ich die nicht, würde ich auch nicht feiern. Schließlich ist es MEIN Tag und warum soll ICH mir Arbeit machen?! In diesem Jahr werde ich allerdings doch ein wenig feiern. An Muttertag. Quasi zwei Fliegen und so... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zwei Fliegen? Hmmm... Ich müsste dann somit am einem Montag einen Hasen ertragen. Zeug gibts.... ;-)

      Löschen
  5. Seltsame Logik haben manche Leute. Ich würde ja Männer zwischen...sagen wir mal Anfang 30 und Ende 40 als besonders "gefährlich" in Sachen Frauen halten. Auf Jüngelchen von 23 stehen doch erwachsene Frauen eher weniger;)) Hm, aber das mit dem "In-die Ehe-drängen" sehe ich auch so - klappt nur, wenn die Liebe dort mindestens brüchig, wenn nicht gar komplett verschwunden ist.

    Unabhängig davon: ja, dumme Sprüche zum Geburtstag sind blöd und Leute, die sich selber einladen, noch mehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh. Ich fühle mich jetzt irgendwie als Outlaw! Ich und Frauen? Das ist ein ganz dunkles Thema, für mich abgehakt :-) Also nicht, dass ich jetzt zu Männern tendieren würde. Ne, ich bin schon noch auf der "richtigen" Seite.

      Der letzte Satz: Meine Meinung. Genau die.

      Löschen
  6. Ein alter Sack bist Du geworden
    als hübscher Bube doch geboren.
    So ist jetzt mit dem allem Schluss
    Du sagst es mit Verdruss.
    Immer tust Du dich beklagen
    jammerst rum an allen Tagen.
    Das kannst Du heute aber vergessen
    denn mit uns jungen musst Du dich messen.
    Also stell Dich nicht so an
    denn Du bist kein alter Mann.
    (gefunden im www)

    wobei ich nicht glauben kann, dass du ein alter Sack bist, aber trotzdem alles, alles Gute, egal ob Widder oder Stier - ich komme mal mit einem Bic Mac zu dir. ;-)
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ist ja noch hin. Alter Sack? Ist leider ambivalent. Innen ganz jung und knusprig, außen auch knusprig. Aber auf andere Art. Mehr so verkohlt :-)

      Big Mac ist immer gut. Immer.
      Grüße, Holger

      Löschen
  7. Nochmal ich, deine Fragen habe ich 1:1 in meinen Post kopiert (zwecks Urheberrechtsverletzung tzz )und beantwortet.
    Schönen Tag.
    Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaaaaas? Na, ich bin erschüttert! Sowas aber auch ;-)

      Viel Spaß damit. Auch Dir einen schönen Tag (Sonne bei uns :-)

      Löschen
    2. Hier der Link, soll ja auch gefunden werden!
      http://sadiesgedankenfuelle.blogspot.de/2014/04/es-geht-weiter-silbern-geloffelt.html

      Löschen
  8. ♥-lichen Glückwunsch, Herr Löffel!

    Alter ist kein Verdienst und keine Schande:

    Aus einer Wolke wird keine Sonne,
    und aus einem alten Sack auch keine neue Tonne.

    Dafür brauchst Du Dich nicht zu grämen,
    und erst Recht auch nicht zu schämen.

    Hauptsache Du bleibst noch lange fit,
    und kriegst noch viel vom Leben mit.

    Ich wünsche Dir viel Glück auf Deiner Route,
    und wünsche zum Geburtstag alles Gute.

    (gefunden im www)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, hebe ich mal auf bis es dann soweit ist :-)
      Bist ein Schatz, Lady!

      Löschen
    2. Ups...
      Manchmal sollte man alle Kommentare lesen...
      Trotzdem:Bleib wie du bist...
      du bist auch Stier?

      Löschen
    3. Ach was, wer hat schon die Zeit, alles zu lesen (außer mir, muss aber auch nicht arbeiten :-)?
      Klar, ich bleibe, wie ich bin. OPs in meinem Alter fallen wohl eh eher unter "Risiko"....
      Ja, Stier. Bestes Sternzeichen von der Welt. Und dazu Jahrgang 1970. Welch grandiose Kombination. Sag ich. Manch anderer teilt diese Ansicht leider nicht. Komisch....
      So, mal bei FB sehen, was da wieder aufgelaufen ist. Bin dann mal weg ;-)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

90 Minuten Ruhe und Entspannung

Bild: Eingangsbereich zum Bad in Bad Staffelstein

Piscina. Ich war überrascht, dass ich zu meinem Geburtstag einen Gutschein für einen Aufenthalt im Piscina bekommen habe. Mir war der Begriff bis dato nur als kirchlicher bekannt, bezeichnend für das Handwaschbecken in Kirchen. Einfach zu Reinigung.

Bild: Die Piscina

Und die Assoziation war nicht einmal so falsch. In oben genannten Gutschein-Fall ist Piscina etwas erweitert zu sehen, und zwar als Becken, in welches man Wasser füllt - und eben wieder ablässt. Dieses Piscina befindet sich in dem der Klinik Bad Staffelstein angeschlossenen Bad. Unseres, wir hatten das mit der Nummer eins, wird durch eine Art Schleuse betreten, die gleichzeitig auch als Umkleideraum fungiert. Da diese nur durch einen einfachen Fallriegen zu verschließen ist, empfehlen wir, Wertsachen im Auto zu belassen.

Die Piscina selbst ist komplett gefliest, helle, freundliche Farben, zwei Schalen mit Kerzen sorgen für eine gewisse Grundstimmung, eine eigene Dusche sowie z…

Ragout Fin - der Convenience-Test

Mitte der 70er Jahre im 20. Jahrhundert war es ein Edel-Essen auf jeder besseren Party; Ragout Fin. Ich kann mich noch daran erinnern, wie meine Mutter diese -damals noch recht teuren- Blätterteigförmchen gekauft hat. Und drei Tage vorher wurde uns das Maul schon wässrig gemacht. Zumindest haben mich diese Teilchen auf Anhieb überzeugt. Eigentlich mehr der Inhalt, den ich auch Heute noch gerne esse. Zeit, einen Test zu veranstalten, nachdem in der letzten Zeit immer mehr dieser Convenience-Produkte auf den Markt kommen.

Im Test befinden sich Aufwärm-Produkte von verschiedenen Discountern, teils auch Aktionsware wie das Produkt der Marke Sodergarden, hergestellt von Tulip. Zwar sind diese nicht immer zu bekommen, einen Geschmackstest kann man ja trotzdem machen. Natürlich völlig uneigennützig... Erwärmt werden die Produkte jeweils auf 60° Celsius, um eine Basis für die Vergleiche zu haben. Gemessen werden die Temperaturen mit einem Digitalthermometer, um eine Überhitzung und somit Beei…

Erdoganien

Herzlichen Glückwunsch, liebe Deutschtürken. IHR habt es geschafft, in einem dummen Protest gegen Deutschland, also einer Demokratie, die EUCH sicheren Wohnort und Auskommen beschert, den Türken in Euerer "HEIMAT", wie Ihr sie immer wieder gerne nennt, eine Quasi-Diktatur zu bescheren. Pünktlich zu Ostern habt Ihr da ein feines Ei gelegt.

Mal ernsthaft, so als Deutscher. Auch, wenn das eher traurig ist, was da abgeht - ich lache darüber. Wie kann man seine "Heimat" so um ihre Rechte beschneiden, um einen Protest auszudrücken? Unter uns: Es interessiert mich nicht die Bohne, ob Ihr in Eurer "HEIMAT" nun bald eine wilde Hinrichterei habt oder eine Demokratie.

Gezeigt habt Ihr mit Eurem Abstimmungsverhalten nur Eines: Dass Ihr absolut nichts in der EU zu suchen habt. Holt 500 Jahre rückständiges Denkvermögen auf, dann reden wir weiter. Dann, wenn Ihr eine Demokratie zu schätzen wisst. Freie Meinungsäußerung ohne Staatskontrolle. Und dann, wenn Ihr bereit sei…