Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März 25, 2014 angezeigt.

Schneewittchen und die Sache mit dem Apfel...

Ich bin ja stark belesen und weiß daher, dass das Schneewittchen von Franz Goethe ganz übel verendet ist. Also so pro forma. Zu dumm, um endgültig über den Jordan zu springen, und das obwohl sie eine Haarfarbe hatte, von der landläufig (und stark übertrieben vorurteilbehaftet!) gesagt wird, dass sie das hätte hinbekommen sollen. Mein Gott, welch Geschwafel. Eine der dümmsten Einleitungen, die ich jemals geschrieben habe.

Nun, sei es, wie es war, nach dem Märchen wurde Schneewittchen in einem gläseren Sarg zwischengelagert. Gift sollte sie dahinraffen, per Apfel übertragen. Kein Wunder, dass ich dieses Obst nicht mehr vertrage. Erst Adam und Eva, dann das Schneewittchen und dann der Juckreiz, wenn ich die überzüchteten Dinger aus Südtirol esse. Die lasse ich also weg, nutze aber immer öfter einen Bräter mit einem gläsernen Deckel. Und was drin liegt, ist ja auch irgendwie tot. In der Regel.

Mir war nach einem Essen, welches bei uns in der Regel als "Gulasch" serviert wird. I…