Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli 2, 2015 angezeigt.

Kalte Gurkensuppe und Tomatenbrot

Für die kalte Gurkensuppe (2 Personen)
- 1 Salatgurke, gewaschen, ungeschält
- 250 ml Gemüsebrühe (oder 250 ml Wasser und 2 Esslöffel Salzgemüse)
- 300 ml Milch
- reichlich Dill
- Pfeffer
-Salz
(wer mag, auch Knoblauch, Curcuma...)

Die Gurke grob schneiden, mit der Brühe in einen Topf geben, kurz aufkochen und die Hitze wegnehmen.
Mit dem Pürierstab nach belieben pürieren. Je länger, desto sämiger wird die Suppe. Ab in den Kühlschrank.

Vor dem servieren die Milch und den Dill zugeben, mit Pfeffer und Salz (Curcuma, Knoblauch) abschmecken und auf den Tisch damit.

Als Beilage habe ich Tomatenweißbrot nach der Art von Bruschetta gemacht.

Dazu braucht es: (für 2 Personen)
- 1 Laib Ciabatta. Bitte vom Bäcker holen, das lohnt!
- 5 festfleischige Tomaten (Bio-Romana bei mir)
- Salz
- Knoblauch
- Pfeffer
- Öl
- Basilikum

Die Tomaten schneide ich schon früh klein, gebe diese in eine verschließbare Schale, zusammen mit dem Knoblauch (sehr fein zerrieben) und etwas Salz. Die Schale auf eine Kant…