Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar 6, 2014 angezeigt.

Männeressen

Der Kumpel ist da. Da wird nicht auf Schickimicki getan, da muss Essen ran. Schmecken muss es und rutschen soll es.

Keine Details, nur, dass ich das nächste Mal mehr Fleisch kaufen muss. Gut wars, lustig auch, richtig schöner Abhängnachmittag. Ach ja - Weißbrot vom Bäcker hatten wir auch. Danach gehste an das vom Discounter nicht mehr ran. Nie mehr.

Keine schönen Fotos, aber wenn Männer sich treffen, gibts wichtigere Themen. Essen zum Beispiel. Und nur das :-) Und so darf ein Jahr ruhig anfangen.



I Make U Sexy Dot Com

Ok, mal davon abgesehen, dass es nun nach Weihnachten und Neujahrsfeiern wohl mal wieder an der Zeit ist, arme Seelen für die Fitnessstudios zu rekrutieren, unterstellt diese Werbung eigentlich, dass jeder, der nicht mindestens der Magersüchtigkeit anheim gefallen ist, unsexy ist.

Na, da bin ich zwar komplett anderer Meinung. Aber wenn mir das jemand sagt, der einen meiner Meinung nach proportional zum Geläuf viel zu langen Oberkörper mit eher nicht so harmonischen Maßen hat - dann muss das wohl passen, was die Werbung verspricht. Scheinbar stehe ich dann nur auf Frauen, die unsexy sind. So, alle Mädels, denen ich mal die Aufwartung gemacht habe: DDS war es. Nicht ich. Beschwert Euch dort, der hat gesagt, Ihr seid nicht sexy.


Salsicciakugeln mit Nudeln

Prima, wenn der italienische Onkel ein paar Salsiccia übrig hat, in der Gegend zu tun hat und dann auch noch die Würstchen loshaben will. Da ich ja ein höflicher Mensch bin, lehne ich natürlich solche Geschenke nicht ab. Man will ja schließlich niemanden beleidigen.

Und so wurden aus den Salsiccia kleine Kügelchen, die in die Friteuse gewandert sind. Nur kurz, die sollen ja schließlich noch nach etwas schmecken und nicht wie Frikadellen daherkommen.

Die Sauce ist eine Arrabiata geworden, schön würzig, die Nudeln sind einfache Hörnchennudeln vom Bauernhof. Alles zusammen war dann ein schnelles Essen Fingerleckfaktor. Guten Appetit :-)