Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember 18, 2013 angezeigt.

Frittiertage.

Hähncheninnenfilet am Vortag eingelegt in heller Sojasauce und dem, was ich so für eine griechische Würzmischung halte.

Der restliche Semmelknödel vom Vortag wird in kleine Würfel geschnitten.

Der Knödel wird bei 170° vorfrittiert, dann das Hähnchen, dann nur kurz ein Knuspermantel um die Knödel gezaubert durch das zweite Frittieren, dieses Mal aber nur kurz und bei 190°.

Die Sauce besteht aus dem gesalzenen Gemüse, passierten Tomaten, Sahne, meiner Gewürzmischung für die Fischbeize und einem Schuss Metaxa sowie ordentlich Thymian. Und drei Tropfen von der Bhut Jolokia-Sauce. Fast schon zu viel, aber drin ist drin. Nur aufkochen, gut ists.