Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März 16, 2011 angezeigt.

Blitzgrippe

Sowas habe ich auch noch nicht erlebt. Am Sonntag Vormittag hat es angefangen: kratziger Hals, die Nase tropft unmotiviert. Nix Halbes, nix Ganzes. Abends dann Besuch von der Ex-FrauDSL, da hatte ich schon Schwierigkeiten, in der Aufrechten zu bleiben. Montag früh die Einkäufe erledigt, kaum die Treppe hoch gekommen. Eine Schwäche, dass ich froh war, irgendwann im ersten Stock anzukommen. Auf die Couch, Fernseher an und sofort eingeschlafen. Abends ging es dann los. Husten, der trockenen und sehr unangenehmen Art. Der Blick an die Stelle, an der sonst die Medikamente stehen: da ist nix. Hat die Ex-FrauDSL komplett abgeräumt. So gab es nur einen heißen Tee, aber richtig geholfen hat das nicht.

Am Dienstag dann nach einer fast durchwachten weil dauergehusteten Nacht hat es mir die Beine weggerissen. Keuchen, Atemnot, Kopfschmerzen, Brustschmerzen vom ewigen Husten, triefende Augen, laufende Nase. Eben das, was man sich unter einer Grippe landläufig vorstellt. Mittlerweile habe ich von …