Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar 22, 2012 angezeigt.

Brot für die Welt?

Backreste für die Pferde! Da steht dieser Tage mal wieder ein großer Beutel an alten Brötchen, Brot etc. im Flur. Den Anblick bin ich gewohnt, seit Jahren schon. In einem Wohnsilo in der Nähe - hauptsächlich von Pensionisten bevölkert, wird das Brot nicht einfach weggeworfen, es wird gesammelt. Und da der Weg in die dritte Welt sehr weit ist, opfert sich ab und zu eine Bekannte und gibt dieses bei uns ab.

Seit gut einem Jahr denke ich, dass es wohl meistens den Weg zum Pferd meiner Schwester findet, nachdem M das Zeug ja nicht mehr auf dem Weg zur Arbeit in ihr Auto lädt und dann in deren Reitstall gerecht verteilen lässt. Heute war es aber früh am Morgen (um fünf Uhr war die Nacht vorbei, die Zeitung willkommen), da stand der Beutel noch da. Eigentlich waren es sogar zwei. Und um die Mittagszeit - weg. Komisch. Sollte M vielleicht doch....? Ne, nicht wegen Brotresten und nicht unter der Woche und schon gar nicht. Kurze Nachfrage bei LaMama, ob denn der Abfall...? Oder die Schwester, …

Der Mehrwertpräsident

Unser Angebot der Woche: 
1 neuer Bundespräsident; professionelle kirchliche Ausstattung, , erprobt im Spagat zwischen zwei unterschiedlichen Regierungssystemen gleichzeitig, beherrscht den Kuschelkurs im totalitären System zum Machterhalt. Sonderausstattung: 2 Töchter, 2 Söhne, eine Ehefrau (20 Jahre abgemeldet), 1 neue Lebensgefährtin (erst 12 Jahre in Gebrauch), erfahren im Führen einer Behörde (Stasiaktenerfahren), auf Wunsch in der Tarnlackierung "IM Larve".

Preis: Verhandlungssache