Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August 21, 2009 angezeigt.

Der neue Editor ist da!

Hurra, bei blogger.com geht es endlich auch etwas vorwärts. So sind mit dem neuen Editor auch einige neue Möglichkeiten gegeben, die vorher nicht nutzbar waren. Welche? Lassen Sie sich überraschen! In den nächsten Tagen werde ich ein wenig damit spielen. Und E-Mails kann ich nun vom PDA direkt veröffentlichen. Fast so gut wie Twittern, nur mit mehr Platz. Geht doch....

Diskriminierung in Franken!

(katholischer Eingang - evangelischer Eingang)


Die ganze Welt denkt lobal. Und ist sich einig. Die ganze Welt? Nein, ein Städtchen in Franken weigert sich, den "Rassismus" abzuschaffen. ;-)

Ach ja, gesehen haben wir dieses -mittlweile nicht mehr ernst gemeinte(?) Hausgraffito in Weiden in der Oberpfalz....

Beerdigung light

Sterbefälle kommen überall mal vor, meist, wenn man sie überhaupt nicht erwartet. So auch bei uns vor einiger Zeit. Auch wenn es manchen Menschen schwer fällt, sollte man sich doch schon vor dem akuten Fall des Ablebens mal Gedanken machen, wie man sich die letzte Ruhe so vorstellt. Und diese auch den Anverwandten mitteilen.

In Gesprächen hört man meist den einen Satz: "Schütt´ mich auf die Wiese..." Klar, als ob das in Deutschland möglich wäre. Ist zwar mit Umwegen über die Schweiz theoretisch möglich, aber trotzdem weiter illegal. Legal ist nur die Beerdigung der sterblichen Überreste in dafür angelegten Ruhestätten. So will das der deutsche Gesetzgeber, so soll dass dann auch geschehen.

Bisher waren diese Orte überwiegend Friedhöfe der konventionellen Art. Manchmal auch eine Seebestattung. Oder, ganz exotisch aber nicht unmöglich: die Asche wird zu einem Diamanten gepresst. Da ist die Herstellung desselben zwar teurer, als würde man einen geschürften Diamanten kaufen, aber …