Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April 15, 2013 angezeigt.

Hirngespinste des Tages

Kaum ist die Sonne ein wenig am Himmel erschienen, brennt diese ein paar unserer Mitbürger scheinbar die letzten Hirnzellen weg. Oder überhitzt die zumindest.

Einmal eine Frau, die von meinem Balkon ein Stückchen Farbe (Dickschichtlasur, Sikkens Cetol Filter 7 Plus, steht im Arbeitszimmer, mit dem Vermerk "Balkongeländer") abgerissen hat. Eine Anfrage an den Lieferanten habe ich schon gestellt, immerhin brauche ich Farbe für 14 Meter Balkon. Und ich finde es auch nett, wenn die Farbe nach getaner Arbeit nicht freundliche Blasen wirft.

Nun ist diese Frau also der Meinung, dass das doch einfacher wäre, zum Baumarkt mit den drei Buchstaben (Besitzer ist der Herr Wan Kenobi) zu pilgern, mit eben einem Stück von meinem Balkon in der Hand. Mit Engelszungen versucht, auf die Frau einzuwirken. Nützt nichts, dafür hält sie mir das Stück zerfetzten Lackes unter die Nase. Als ob ich das nicht kennen würde - schließlich habe dieses Teil schon zur Probe vorgelöst, um mit dem Fräsaufsatz …

Mittagessen

- 400 g Hähnchenbrust, in Medaillons geschnitten
- 5 Esslöffel Reis (gekochter vom Vortag)
- 1 Ei
- 1 El. Ketchup
- 1 Tl. Sojasauce
- 1 Prise Zucker
- 1 Msp. Paprikapulver rosenscharf
- etwas Öl zum anbraten.

Hähnchenbrust im Öl bei hoher Hitze kross anbraten, den Reis zugeben, Temperatur reduzieren. Das Ei darüber schlagen und sofort kräftig rühren, die Gewürze zugeben und sofort servieren.

Hat ordentlich Eiweiß zu bieten und schmeckt. Mir doch egal, wenn das nicht nach irgendwelchen Regeln gebastelt wurde.