Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August 19, 2013 angezeigt.

Haare!

Ich weiß nicht, ob es eine Einbildung ist, oder ob meine Wahrnehmung zutrifft.
Jedenfalls empfinde ich es so, als würden die Haare wochenlang schlafen, nur um dann quasi über Nacht aus dem Kopf zu explodieren.

In der Regel habe ich die Haare auf dem Kopf in "12 - 9 - 6 - 3 - Kahlschlag" reduziert. Natürlich nicht in Stufen, in Übergängen. Und ich beherrsche es sogar, die Nackenhaare perfekt in einer Linie ohne Zacken oder Einschnitte zu dressieren.

Der Bart variiert mal so, mal so. Aber - in dieser Woche habe ich irgendwie nicht bemerkt, dass wohl wieder ein "Wachswetter" herrschte. PUFF - da war die Pracht. Wollig, weich, kuschelsanft. Kurz: der Frauenwelt entgeht wirklich was *schwört*

Die Mutter sieht das eher pragmatisch: "Mach´ das Zeug weg, siehst aus wie ein Attentäter!" Wo sie recht hat.... Zeit, den Akku am Bartelby zu laden. Startbereit nach wenigen Stunden.

Hmmmm... Wie hat sie gesagt? Attentäter? Wäre doch auch mal eine Idee. Und Haare sind ja…