Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August 13, 2014 angezeigt.

Schlemmen in Prichsenstadt - das "Café Römer"

Prichsenstadt ist eine kleine Ortschaft im Weinfränkischen, die eine schöne historische Straße bietet - die Schulinstraße. Fränkische Fachwerkhäuser, liebevoll restauriert, Wein und Grün an jedem Haus. Parken - mit Glück direkt vor dem Lokal, tagsüber allerdings nur für eine Stunde mit Parkscheibe.

Im Lokal werden allerlei hochwertige Dinge angeboten, welche man nicht unbedingt in einem Café erwarten würde. Das Café hat mehrere Teile. Einmal direkt an der geschwindigkeitsbegrenzten Kopfsteinplasterstraße ein paar Tische. Heute unser bevorzugter Platz, da die Straße wie ausgestorben wirkte. Später dann sollte Leben sowohl in die Straße als auch in das Café einziehen.

Im Innenraum gibt es eine normale Stube für kleine Speisen, Kaffee, Kuchen und ab und zu auch einen Brunch. Hell, freundlich, eine Mischung aus Dekoration und Verkaufsausstellung. Und eine Theke mit hausgemachten Kuchen und Torten. Dazu aber nachher mehr.

Das unbenommene Sahnestück des Hauses ist der Innenh…