Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni 3, 2010 angezeigt.

Schlemmen in Saalfeld/Saale - Das Restaurant im Hotel Bergfried

Der Silberne bittet um Bewegung. Gut, die gönnen wir ihm. In Bayern ist Feiertag, in Thüringen nicht. Was uns dazu bewegt, die nahem Werksverkäufe wieder einmal unsicher zu machen. Als da wären:
- der Werksverkauf der Firma Stollwerck direkt in Saalfeld (ACHTUNG! Der werkseigene Verkauf ist unterhalb des regulären Verkaufes, fragen Sie nach B-Ware! 300 g feine Stollwerck-Schokolade kostet hier nur 50 Cent!)
- der Werksverkauf von DeBeukelaer/Griesson in Kahla

Machen wir es kurz, ein Auto mit Niveauregulierung zu kaufen lohnt sich. Insgesamt haben wir ca. 30 kg an Schokolade und Pralinen bei Stollwerck und gut 20 kg an Gebäck bei DeBeukelaer gekauft. Und dabei noch nicht einmal die 100 Euro-Marke geknackt.

Nachdem wir so gegen 11 Uhr am Morgen losgefahren sind, war es naheliegend, unterwegs zu Mittag zu essen. Heiße Theken wie in Bayern beim Metzger gibt es fast nicht in Thüringen. Und einen "Roster" (also eine Rostbratwurst) direkt am Wegesrand vom Grill ohne Schutz vor dem …