Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai 11, 2009 angezeigt.

Greg WHO? Greg Pritchard!

Na, schon mal einen lebenden(!) Counter Tenor singen gehört? Nessun Dorma kennt man ja spätestens seit Paul Potts. SO habe ich das aber auch noch nicht interpretiert bekommen. Wie? So!
Leider fehlt ein wenig Volumen in der Lunge, ansonsten: geht schon....

Alex Sings Oscar swings

Das ist also unser diesjähriger Beitrag zum europäischen Songcontest. Oder eben dem, was davon übrig geblieben ist.

Alle paar Jahre wieder eine kleine Anpassung und Neunivellierung, damit auch die angestammten und finanzkräftigen Pfründe für die Plattenindustrie gesichert sind, ab und zu eine Anpassung des Abstimmungsmoduses....

Und trotz all dieser Maßnahmen dümpelt Deutschland in den letzten Jahren eher unbefriedigend im Mittelfeld. Im Idealfall. Denn, auch Plätze seeeehr weit hinten sind nicht die Ausnahme. Immerhin: auch Polen und Großbritannien waren auf den letzten Plätzen. Na alos, geht doch... Okay, jetzt malen wir das mal nicht so schwarz, ein neues Jahr, ein neues Glück. Auch in diesem Jahr haben wir wieder einen Beitrag am Start, mit Swing und Dita von Teese.

"Miss KissKiss Bang" erinnert an den Song von "Minnie theMoocher" bei den Blues Brothers, gesungen von CabCalloway. Die Interpreten hier sind diesmal jedoch Alex Christensen (U96) und Oscar Loya.

Alle, …

Himbeeressig - selbst gemacht

Himbeer-Essig

Entweder zu sauer, weil zu viel an Essigsäure drin oder der Geschmack der Himbeeren kommt nicht durch. Beides ist ärgerlich, beides ist nicht Sinn der Übung.



Was also tun? Genervt weiterhin die Ware kaufen, die einem vorgesetzt wird? Oder selbst reagieren und ansetzen. Ich habe mich für letztere Variante entschieden, nicht zuletzt deshalb, weil in der letzten Zeit immer öfter eine brauchbare Qualität an Himbeeren zum günstigen Preis zu bekommen war.



Der erste Schritt, um den Sie nicht herumkommen, ist der, sich einen guten weißen Essig zu suchen. Vielleicht auch einen rosafarbenen oder roten. Das bleibt Ihnen überlassen, ich habe mich für einen weißen entschieden.



Was auch immer Sie bevorzugen, Sie benötigen davon 500 ml.



Geben Sie eine Schale Himbeeren in ein Gefäß mit recht weitem Hals, eine Karaffe für Saft ist dafür ideal. Achten Sie aber darauf, dass Sie nur beste Ware nehmen – es lohnt sich auch, schließlich kommt die Qualität auch Ihnen direkt zugute.
br>

Au…