Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März 5, 2011 angezeigt.

E10 – oder die Geschichte einer unendlichen Lüge.

Hier ein GASTBEITRAG vom Hans aus dem schönen Allgäu.
Da soll also „Bioethanol“ zum Benzin gekippt werden damit die Umwelt mehr geschont wird? Was für ein Witz, wenn es denn nicht zum Heulen wäre, wie dumm unsere Politiker wirklich sind.
Dröseln wir das doch mal auf. Es fängt schon damit an, dass der Name „Bioethanol“ der Schwachsinn selbst ist! Alkohol wird immer auf biologischen Weg gewonnen, es gibt keinen synthetischen Alkohol. Alkohol entsteht bei der Umsetzung von Zucker oder Stärke mittels Hefen. (An der Verwertung von anderen Rohstoffen wie Zellulose zur Alkoholherstellung wird noch gearbeitet, ist großtechnisch also noch nicht einsetzbar.)
Ab etwa 10% Alkoholgehalt sterben die Hefen ab. Bedeutet, bei der Vergärung werden lediglich um die 10% Alkohol in wässriger Lösung gewonnen, die nun noch abdestilliert werden müssen! Da der Alkohol als Zusatz zum Benzin fast wasserfrei sein muss, sind erhebliche Energiemengen notwendig um den reinen Alkohol zu erhalten. Ich geh…