Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März 2, 2010 angezeigt.

Geh´ doch mal weg da...

Heute war also der erste Ausflug. Noch als "Dreck am Stecken", sprich: mit der Krücke. Pardon, der Arzt hat gesagt, das heißt jetzt "Gehhilfe".

Unter leichten Schmerzen ins Auto gewuchtet, natürlich auf den Beifahrersitz - und auf die Fahrbereitschaft gewartet. Die war auch in Person der Mama sofort zur Stelle. Auf auf, ab in die Stadt. Lustig, meine Mutter mit immerhin fast 70 Jahren fuhr dann heute zum ersten Mal in ein Parkhauf. Linksverkehr, alles recht eng. Soweit hat es auch gut geklappt. Nur, sollten wir das öfter veranstalten, brauchen wir bald eine neue Kupplung. Auszüge geholt, beim Notar vorbeigeschaut (viele kleine Stufen, kein Fahrstuhl...) - dann ab zum Essen. Möbelhaus Schulze, "New Orleans". Lecker Currywurst, 3,90 € mit Pommes. Hab´ ich nicht einmal geschafft.

Was mir aber auffällt ist, dass die Leute gegenüber Mitbürgern mit Gehbehinderung sehr ignorant sind. Da wird kurz vorher gekreuzt. Sogar durch die Tür, die ich mir mühsam geöffnet …