Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April 10, 2010 angezeigt.

Keine Luft, kein Spaß!

So könnte kurz umrissen das "Motto" meiner letzten Woche lauten. Karfreitag gab es keinen Anlass, sich zu beklagen. Ostersamstag dann ein Kratzen in der Halsgegend. So ein komisches Welches; hatte ich derart noch nie.

Die Nacht war dann komplett durchwacht. Naja, einmal eine halbe Stunde am Stück war mir vergönnt. Bin ja noch jung, halte ich schon aus (*grübel*, jung bin ich ja gar nicht mehr....), das werde ich schon wegstecken. Luft durch die Nase? Keine Chance. Zu allem Übel war dann das atmen durch den Mund auch erschwert. Da keimt dann schon mal ein wenig Panik. Im Sitzen war das alles recht gut erträglich. An eine Liegehaltung zu denken - ja, daran denken konnte ich. Zwei Minuten horizontal, schon ging es los. Ein trockener Hustenreiz, der Minute um Minute dauerte.

Ostersonntag war dann tagsüber recht gut zu ertragen, ich war mir sicher, in dieser Nacht den Schlaf nachzuholen.
Zwei Uhr Nachts dachte ich, es wäre soweit. Kurz hingelegt, sofort eingeschlafen. Und zehn …