Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November 2, 2012 angezeigt.

Löffel abgeben ist teuer

"Nix im Leben bekommste geschenkt..!" Heißt es immer. Richtig!

Kommt also in der letzten Woche die LaMama von einem Besuch aus dem Senioreheim zurück. Der erste Weg führt - wie immer - direkt zu mir, um den neuesten Stand der Dinge durchzugeben. Wenn ich den Ausführungen meiner Mutter glauben kann, dann wird mein Vater bei einem gleichbleibenden Fortschritt in zwei bis drei Wochen wohl auf Jobsuche gehen ;-)

Naja, ganz so ist es natürlich nicht, aber er ist wieder Aufmerksamer, wenn er angesprochen wird, dann schaut er zumindest in die Nähe, aus der das Geräusch kam.

Getränke werden nicht mehr angedickt und das Essen soll evtl. auch wieder auf "erkennbare Komponenten" umgestellt werden. Daneben ist seine neue Unterkunft nicht nur um einige Stufen liebevoller betreut, nein, im Monat sparen wir etwa 600 Euro an Kosten. Bei besserer Pflege und gleichwertiger Unterkunft! Muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.

Und er kann wieder stehen, einige Schritte laufen…