Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September 19, 2012 angezeigt.

Leberkäsenockengemüsebrühe

Hier mal speziell für den Kumpel, der mich Gestern besucht hat.

Benötigt werden:

- 3 Liter Wasser
- 50 g Salz
- 5 Möhren
- 1 Stück Sellerie
- 1/2 Stange Lauch
(oder beliebiges anderes Gemüse)
- 1 Bund Kräuter
- ein kräftiger Schuss Noilly Prat (oder guten Weißwein)
- 500 g Leberkäsebrät vom Metzger (oder selbstgemacht wie HIER)

Entweder zuerst das Brät zubereiten und kühl stellen oder das fertige Brät aus dem Kühlschrank nehmen

Das Gemüse grob putzen und im Häcksler alles (außer den Kräutern) klein häckseln. Dem gesalzenen Wasser zufügen, den Wein zugeben. Einmal kurz aufkochen und dann ziehen lassen.

Sobald das Gemüse noch leichten Biss hat, Nocken vom Brät abstechen und in die Brühe geben. NICHT mehr kochen, einfach nur ziehen lassen. Nach gut 15 Minuten ist die Brühe mit Einlage fertig, nur noch die gehackten Kräuter zufügen und servieren. Evtl. mit Backerbsen kombinieren. Ein schnelles und günstiges Essen, partytauglich, weil lange warm zu halten.