Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August 28, 2012 angezeigt.

Armagans Armageddon

Armagan hat einen Blog, in dem ich schon seit Längerem mitlese. Grund: natürlich das Essen und die kleinen Geschichten drumherum, die oft auch mit einem Augenzwinkern erzählt werden. Ihr Blog "Restaurant am Ende des Universums" wurde also getagged und mir wurde dieser Award weiter gereicht. Zusammen mit zwei weiteren Herren, deren Kochblogs ich ebenfalls in der RSS-Liste habe, hat es mich nun erstmals erwischt.
Naja, die Hürde war nicht allzu hoch: männliche Kochblogger sollten es sein. Was mich aber nicht minder stolz macht, denn in dieser Szene gibt es ganz andere Gewichte, bei denen ich eher ein Floh bin. Daher also ein herzliches "Vergelt´s Gott"!

Scheinbar sind bei solchen Awards auch zehn Eigenarten fällig, die hier nun, heute und einmalig kund getan werden wollen.

1. Ich fasse rohes Fleisch nur im äußersten Notfall mit blanken Händen an. Ohne dünne Handschuhe oder Besteck geht da nichts. Und ich esse auch kein Hack oder Carpaccio. Ich mag weder den Geruch n…