Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar 14, 2012 angezeigt.

Pudding angebrannt - was nun?

Der gute, leckere Pudding ist angebrannt. Unrettbar und richtig ordentlich. Drei Minuten abgelenkt, schon war es geschehen. Aber - was nun? Keine Eier mehr im Haus. Na, muss ja nicht ein konventioneller Pudding sein, für den Kuchen reicht auch vollkommen eine Vanillecreme.

Dazu benötige ich:

- 1 Liter Vollmilch, 3,5 % Fettgehalt
- 150 g Zucker
- 100 g Maismehl
- 1 Teelöffel Vanillearoma

Wichtig: das Maismehl vorab mit etwas KALTER Milch glattrühren, so klumpt das später nicht!

Die restliche Milch zum kochen bringen, den Zucker auflösen, vom Herd nehmen.
Nun die Mischung Maismehl/Milch einrühren, darauf achten, dass es keine Klümpchen gibt. Rühren, Baby, rühren ;-)

Sobald die Masse anzieht, das Vanillearoma zugeben, unterrühren, auskühlen lassen.

Ich habe die Masse heute auf Blätterteigecken gestrichen, so Vanilleplunder hergestellt. Gut geeignet ist die Creme auch für Desserts, zur Kuchen- und Tortenfüllung und einfach so zum naschen. Gutes Gelingen!

Tagliatelle mit scharfer Thunfisch-Oliven Sauce

Die Nudelzubereitung:
- 1 kg Gelbweizendunst
- 12 ganze Eier
- 2 Eigelb
- Salz
- 3 Esslöffel Speiseöl
- 1 Messerspitze Curcuma

Die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten (macht die Küchenmaschine, da wird er irgendwie geschmeidiger), eine Kugel formen. Diese Kugel in Frischhaltefolie einwickeln und bei Zimmertemperatur (ca. 18° in der Küche) 5 - 6 Stunden ruhen lassen. Den Teig in vier Portionen teilen. Entweder die Portionen einfrieren oder mit der Nudelmaschine weiter verarbeiten. In meinem Fall kam der Aufsatz für Tagliatelle zum Einsatz, ich habe ungefähr die Hälfte des Teiges verarbeitet.


Die Nudeln kurz in sprudelndes, gut gesalzenes Wasser geben, je nach gewählter Stärke ca. 3 - 5 Minuten. Nudelwasser abgießen und die Nudeln mit Olivenöl überziehen, gut vermischen und abdecken.

Scharfe Sauce
- vier Tropfen rote Habanerosoße*
- 150 g grüne Oliven in Salzlake, ohne Kern oder sonstige Füllung
- 1 Teelöffel Thymian
- 2 Esslöffel Olivenöl
- 2 Dosen Thunfisch in eigenem Saft
- 2 Es…