Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai 13, 2013 angezeigt.

Jonny K-Prozess - Türkei fordert Medienplätze

Wie eben über den Ticker lief, fordert die Türkei, bei dem Prozess gegen die mutmaßlichen Totschläger des Jonny K. aus Berlin mit eigenen Beobachterplätzen für die Türkei und andere Beobachterländer dabei sein zu dürfen.

Nachdem dies bisher nicht der Fall ist, wird eine sofortige Aussetzung des Prozesses gefordert, bis nach rechtsstaatlichen Vorgaben eine Verlosung der vorhandenen Presseplätze stattgefunden hat. Die Türkei fordert darüber hinaus, dieses Mal mit in die Festlegung der Kriterien involviert zu werden.

Auch in Thailand hat man nun ein Interesse angekündigt, ist Jonny K. doch zur Hälfte Thai.
Auch von den Migrantenverbänden ist ein wahrer Sturmlauf auf die Justiz losgebrochen, die Ungeheuerlichkeit derVorgänge wurde angesprochen, auch, dass die Gefahr besteht, dass Justita doch nicht völlig blind gegenüber der Herkunft einzelner Menschen ist, sondern auf einem Auge vielleicht doch eine Hautfarbe wahrnehen kann.

Der Prozess wird nun also auf Wunsch der Verbände und des Präsi…