Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar 21, 2010 angezeigt.

Was tun?

Heute waren wir ja mal wieder auf Einkaufstour. Diverse Direktvermarkter, ein Outlet, die Metro und der XXXLutz/Neubert in Hirschaid.

Letzerer wurde von uns nur aufgesucht, um a) zu schauen, ob diese auch Fiskars-Pfannen haben. Und b) um einen Mittagssnack zu nehmen. Die Antworten darauf: a)- leider nein! b)- Drama!

Vorausschicken muss ich, dass die Restauration des XXXLutz/Neubert in Hirschaid seit Jahren -nennen wir es so- schlichter wird. Nicht vom Äußeren, dieses wurde bedächtig aufpoliert. Die Essensqualität ist es, die mich in der Regel von der dritten Etage fern hält. Aber, wenn die Mutter wünscht, dann spurt man halt auch einmal und unterdrückt das ungute Gefühl.

Nun sollte unser Mittagessen aus zwei "Schweinebraten mit Klößen" bestehen. Zu finden war auf jedem Teller ein Kloß der Marke "Fertigpackung, roh" und zwei Scheiben Fleisch. Punkt. Ach ja, etwas Soße. Gut, man könnte nun einwerfen, für € 5,50 gibt es nicht mehr. Ist ja auch richtig. Aber - für zwe…

Schlemmen in Coburg - das "Hungry Highlander"

Fast schon Tradition ist es bei uns, am zweiten Weihnachtsfeiertag mit Bekannten zum Essen zu gehen. Was sich oft als nicht ganz einfach erweist, da viele Lokale geschlossen haben. Eines der Lokale, die geöffnet hatten, ist das "Hungry Highlander" in der Steingasse in Coburg. In einem ehemaligen Bastelladen untergebracht, bemerkt man die ursprüngliche Raumkonzeption für einen Handelsbetrieb sofort. Lange, recht schlanke Räume, eine in den Gastraum integrierte Küche, die Toiletten einen Tagesmarsch am anderen Ende des Gebäudes entfernt. Aber, und das ist einer der Pluspunkte: ein Biergarten im Atrium. Gut, um Weihnachten herum ist das Wetter dazu mehr als unpassend, im Sommer jedoch ein gastronomisches Kleinod.

Die Toiletten selber sind entsprechend der Bausubstanz des Gebäudes recht alt, was den Pächter aber nicht daran hindert, diese sauber und instand zu halten. Ein Pluspunkt hierfür.

Den wir aber gleich wieder abziehen müssen für den Geruch, der im Gastraum herrscht. Kein…