Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März 8, 2010 angezeigt.

Schlemmen in Bad Rodach – Das „Delphin“

„Griechen“ gibt es reichlich. Scheinbar berechtigt die Herkunft alleine schon, ein Spezialitätenrestaurant zu eröffnen. Dumm nur, dass die inflationäre Entwicklung der Neueröffnungen der Qualität in Coburg und Umgebung abträglich war.
Ein konstanter Fels in der gastronomischen Brandung ist das „Delphin“ in Bad Rodach. Etwas außerhalb in Richtung ehemalige Grenze gelegen, ist das Lokal in den meisten Fällen ausgebucht. Was heißt: rechtzeitig reservieren. Wir hatten Glück und konnten zusammen mit den Schwiegerleuten den letzten Tisch ergattern. Vier Personen plus Hund waren zum Glück kein Problem. Auch hier die Frage nach Wasser für den Hund (wie damals bereits bei PeterThai), ein kleines Abteil im Lokal für uns, wodurch auch andere Gäste sich nicht am Hund stören konnten. Und was für den Hund gilt, konnten wir auch schon mit Kleinkindern am Nebentisch beobachten. Service am Kunden wird groß geschrieben, ist eine Selbstverständlichkeit.
Mit dem Tischgeleit erreichten uns auch die Karten…