Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März 27, 2017 angezeigt.

Schlemmen in Jesserndorf - Das "Der Weingarten"

Große Dinge werfen ihre Schatten weit voraus. Entsprechend sollte auch die Reservierung Wochen vorher im "Der Weingarten" getätigt werden. Denn: Wenn voll besetzt - dann voll besetzt. In diesem Fall heißt das, dass für weniger als 40 Leute Sitzplätze in der guten Stube existieren. Und das ist so gewollt und der Kapazität der Küche angepasst.

Überhaupt ist hier der ursprüngliche Sinn der "SLOW FOOD"-Bewegung nicht nur angekommen, er wird gelebt. Die Wirte reisen und finden. Besondere Speisen, besondere Weine, besondere Zutaten. Nur das, was auch dem eigenen, sehr hohen Anspruch entspricht, wird dem Kunden auf den Teller gesetzt.

Vorab einen besonderen Danke an Herrn Günter. Herr Günter war für diesen Abend nicht nur der Ober, er war auch derjenige, der den Kunden erkennt, seine Vorlieben errät und mit Humor und Hingabe berät. Nicht aufschwatzt, sondern dem Kunden rät. Das ist selten geworden und daher umso mehr anzuerkennen. Küche und Service harmonieren und arbeite…