Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai 26, 2015 angezeigt.

Hallo, mein Name ist...

... tja, wie ist eigentlich mein Name? Und wer ich bin? Das erzähle ich Euch gerne...


Angefangen hat die Geschichte von gut zweieinhalb Jahrzehnten, als meine Mutter geboren wurde. Sie hatte immer, trotz der Scheidung von Oma und Opa, ein liebevolles Zuhause und offene Ohren bei den Beiden.

Meine Mama hat die Schule abgeschlossen, hat einen Freund gehabt, der auch eine gute und sichere Zukunft für sie versprochen hat. Und meine Mama hat einen medizinischen Beruf gelernt. Naja, zumindest so lange, bis sie sich von ihrem damaligen Freund getrennt hat. Irgendwie war ab da der Wurm drin.

Meine Mama wollte nicht mehr so gerne arbeiten gehen wie früher, ist in die falschen Kreise geraten. Da hat sie auch meinen Papa kennengelernt. Und leider auch, wie man durch Drogen ein besseres Lebensgefühl bekommt. Also so für den Moment.

Mama und Papa haben sich sehr lieb gehabt. Und weil sie sich so lieb gehabt haben, ist mein Brüderchen zur Welt gekommen. Mein Papa ist in ein Drogenprogramm gekommen,…

Bilder, auf die die Welt nicht gewartet hat.

Und genau hier fangen diese an. Die letzten Wochen waren ja eher ruhig, Red war außer Gefecht. Was dann auch meinen üblichen Tagesablauf durcheinander gebracht hat. Die Zeit mit Red war nicht etwa schlecht, nur anders als sonst. Da zeigt es sich dann, ob man sich aushält. Rückblickend hat es ganz gut geklapp, noch ein paar Wochen mehr, und wir hätten alles Geplante geschafft. Na, irgendwann gibt es auch einmal Urlaub. Und wahrscheinlich eine noch längere To do-Liste, die "abgearbeitet" werden will.

Hier also die Reste aus den Red-zuhause-Wochen:


Das auf der Tafel hätte es in dem Imbiss Schrägstrich Lokal am Abend gegeben. Die gefüllte Schweinebrust hätte ich auch gerne genascht. Gab es noch nicht, dafür aber eine Lauch-Hackfleischsuppe aus dem "Ugly food"-Regal. Auch wenn das irgendwie komisch aussieht, was sich auf dem Teller wieder fand, der Geschmack war sehr gut. Und für knapp über drei Euro auch noch günstig. Augen zu und rein damit.


Nachdem Vogel das Sofa ord…