Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April 2, 2018 angezeigt.

Servicepost - Brotsalat, eine Variante

HIER habe ich vor Jahren zum ersten Mal einen Brotsalat zusammengestellt. Mittlerweile haben wir viele Varianten davon gegessen, oft auch nach dem Angebot der Märkte ausgerichtet.

Heute die Variante mit den Artikeln, die - nach meiner Beobachtung - ganzjährig ohne Probleme zu bekommen ist.

Verwendet wurden

ca. 250 g Brot
Ich kaufe seit geraumer Zeit ein frisches Brot, schneide es in Würfel und lasse es einen Tag lang etwas antrocknen. So wird es außen knuspriger, innen jedoch schon weich. Geeignet sind dabei wohl so gut wie alle Brote, meine erste Wahl ist jedoch der "Sprossenwürfel" von der Bäckerei Gagel aus Maroldsweisach.

3 - 4 Roma- oder Flaschentomaten. Natürlich klappt das auch mit Ochsenherztomaten, etwas mehr Saft - und oft auch mehr Aroma - gibt es mit diesen. In Stücke schneiden nach Wunsch, nicht zu klein. Kleiner Tipp: Tomaten bilden eine "ledrige" Haus aus, wenn sie mit Essig in Berührung kommen. Wer das vermeiden man, gibt die Tomaten einfach am Schlus…