Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März 29, 2014 angezeigt.

Vier Portionen Glück

Da lungern in einem Topf hervorragende Spaghetti vom Bauernhofhersteller herum. Wohlweislich mit etwas Öl gelagert, schön gekühlt. Reste vom Mittagsmahl des Vortages.

Da es sich um 700 g fertige Nudeln handelt, gehe ich einmal von gut 300 g Rohware aus.

So sind zu verwenden:

- 700 g fertig zubereitete Nudeln (in meinem Fall Spaghetti vom Bauernhof)
- 3 gehäufte Esslöffel Kakaopulver (starkt entölt, das zum backen geeignete)
- 3 gehäufte Esslöffel Zucker
- 3 gehäufte Esslöffel gemahlene Nüsse (bei mir Haselnüsse)
- 300 ml Kochsahne
- Mark einer Vanilleschote (oder Aroma)

Zucker, Haselnüsse, Sahne, Kakao und Vanillemark verrühren, kann dabei leicht schaumig werden.
Über die Nudeln geben, gut durchrühren und zwei Stunden ziehen lassen.

Ich habe 150 g Erdbeeren und 150 g Joghurt mit dem Zauberstab zerkleinert, keinen Zucker dazu, dafür einen Spritzer Zitronensaft. Passt prima dazu.

Variante:
Falls gewünscht noch ein paar Flocken Butten obenauf und ab in den Backofen. Bei 200 g ca. 20…

Kräuterbaguette

Draußen ist es warm, da braucht es Essbares, welches auch auf die Hand gelegt werden kann. Blick in den Kühlschrank am Abend vorher - die Entscheidung steht.

Kräuterbaguette, die RESPA kurz angerufen, ist einverstanden, bringt einen Portulak mit. Kenne ich nicht, der Biomann hats im Angebot. So sei es.

Baguette selber machen? Kann ich, will ich aber nicht. Also ab zum Discounter, da gibt es die Teile, die noch fertig gebacken werden müssen. Vorteile: Kann ich lagern, zudem werden die nicht steinhart, wenn die mit Belag in den Ofen wandern.

Für drei Personen:

- drei Steinofenbaguette zum Fertigbacken
- 125 g Schinkenwürfel
- 200 g Frischkäse
- 200 g Sahne
- 200 g Schmand
- 100 g Parmesan (frisch gestiftelt)
- Salz
- Pfeffer
- Cayennepfeffer
- Majoran
- vier milde, eingelegte Peperoni
- ein Glas Champignon in Scheiben

Alle o. g. Zutaten vermengen, abschmecken und über Nacht in den Kühlschrank geben, damit der Belag nicht vor dem Ofen schon vom Baguette rutscht.

Die Baguette der Länge …