Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli 21, 2011 angezeigt.

Männer mit Gynäkomastie

Frauen lesen jetzt hier mal weg, das ist was für uns Männer, die versuchen, die Frauen zu verstehen. Auch, wenn uns von den Alten am Stammtisch beigebracht wird, dass Mann das sowieso nicht schafft.

Husch, hier ist doch nur noch für Männer! Also sowas.

SO, jetzt sind die Mädels weg. Männer, wir müssen mal reden! Ich bin der Meinung, Männer mit Gynäkomastie sollten ein allgemeines enge-rosa-Hemden-Verbot auferlegt bekommen. Heute wieder mehrmals gesehen. Jungs, dafür hat es doch im Regal schwarze Hemden. Oder dunkelblaue. Oder gemusterte in gedeckten Farben. Ach, was solls, sind wir halt individuell. Und solange wir nicht bauchfrei tragen wie die pubertierende Gegenseite mit gerade mal 25 kg Übergewicht... Mit Piercing im Bauchnabel. Und Kettchen dran. Und vielleicht mit gut sichtbarem String unter den dreiviertel langen Nylonhosen. Mit Arschgeweih. In einfarbig knastblau. Im Schokoladen gesehen, mit drei Tüten voll Naschzeug. Sicher für die Kollegin am Arbeitsplatz. Und die Freundin. …

Kann mir bitte....

.... mal jemand sagen, was ich mit drei großen Einkaufsbeuteln voll mit Schokolade (Sarotti etc.) und Pralinen will? Ich ess´ das Zeug doch kaum noch. Na, ist wohl die Gewohnheit :-)

Nach wie vor kann ich den Werksverkauf von Stollwerck nur empfehlen. Aber Achtung: bitte den Richtigen besuchen. Da gibt es nämlich zwei Verkäufe auf einem Hof. Einfach nach dem "Unteren" fragen. Da wird die Palettenware und der Bruch verkauft.
300 g Pralinenschokoladenbruch für 50 Cent.
Oder 500 g Pralinenbruch für drei Euro.

Und Bruch ist bei den Pralinen nicht wirklich gebrochen, da ist halt einfach das "Finish" ein klein wenig misslungen. Zu Essen taugen die allemal und auch als Geschenkzugabe machen die noch was her.

Hier ist der Werksverkauf zu finden:
Stollwerck Werksverkauf
Neumühle 1
07318 Sallfeld/Saale

Öffnungszeiten: Dienstag, Donnerstag und Freitag von 13 - 18 Uhr.

Und ja, es lohnt. Besonders vor christlichen Feiertage wie Ostern oder Weihnachten. Hmmm.... Die leckeren Bau…