Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai 12, 2014 angezeigt.

Dosenwurst "Conchita"

Fürchterliches Schwuchtelschwein!
Schönste Transe!
Ein lebendes Kunstwerk!
Ein Bollwerk der Freiheit!
Ein Signal an Russland!

Eine Person, so viele Meinungen dazu sind im Internet zu finden.
Vom blanken Hass bis hin zu abgöttischer Verehrung, alles ist momentan zu finden. Ein Lied und ein Interpret, welche in Kombination nicht unbedingt zu den Favoriten der Buchmacher gehört haben, verdrängen die Schlagzeilen, die Toten in der Ukraine, der Referendum dort und die Diskussion über das TTIP hierzulande.

Eine Kunstperson aus der muskialischen Umgebung macht das, was nötig ist, um Erfolg im Showbusiness zu haben - sie polarisiert. Mehr als noch vor Jahren, als die Hardliner gegen Raab und sein "Wadde hadde dudde da" und später gegen Lordi und das für meine Ohren unangenehme Geschrei randalierten. Beides Versuche, sich ein Stück vom großen Kuchen zu holen. Legitim.

Und? Der Erfolg gibt doch recht. "Der Zweck heiligt die Mittel", was sich hier mal wieder bewahrheitet hat.…