Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar 23, 2013 angezeigt.

Marzipangugel mit Schokosplittern

Kevin Holger allein zu Haus.... Was tun? Gekocht ist schon. Nachtisch gab es auch. Gewischt ist und Staub gesaugt ist auch. Und nun? Bleibt nur backen übrig. Nachdem ich in dieser Woche im Großmarkt unter anderem auch eine kräftige schwarze Schokolade und Unmengen an Marzipan mitgenommen habe, ist es doch einmal einen Versuch wert, das bewährte Sandkuchenrezept umzubauen. Wenn es schief geht, habe ich ja noch Zutaten da, um bis zum Montag hindurch zu backen.

So, zur Zutatenliste:

- 500 g Mehl (405)
- 250 g Zucker
- 250 g Butter
- 1 Btl. Backpulver
- 1 Mark einer Vanilleschote (oder 1 Btl. Vanillezucker)
- 100 ml Milch
- 4 Eier Größe M
- 200 g Marzipanrohmasse (in kleine Stücke zupfen)
- 50 g Bitterschokolade (70 %)/in Splitter gebrochen

Mehl, Zucker, Backpulver gut verrühren, dann Butter (zimmerwarm), Vanillemark, Milch, Eier, Marzipan und Schokolade zugeben, ausreichend lange rühren, bis sich ein glatter Teig ergibt.

Die Masse in eine gebutterte Form (Gugelhupf oder Rundform für Sand…

Grillbauch mit Zwiebelsahnesauce

4.656 g. So viel hatte die eine Seite Bauch, die ich im Großhandel mitgenommen habe. Schon gezogene Knochen, vakuumiert, nicht eingefroren gewesen. So soll es sein.

Ein Schnitt der Länge nach, vier Schnitte quer - schon liegen vor mir 10 brauchbare Teile in "haushaltsüblichen" Portionen.

An Gewürzen habe ich im Mörser folgende Zutaten verarbeitet:

- Meersalz
- Koriandersamen
- Majoran
- Kümmel (ganz)
- etwas schwarzer Pfeffer
- Knoblauchzehen
- Senfsaat (schwarz)
- Mark einer Vanilleschote

Pfeffer, Senfsaat, Kümmel und Koriandersamen anrösten, im Mörser vorreiben, dann Knoblauch, Meersalz, Vanille und zum Schluss das Meersalz zugeben, je nach Vorliebe zerreiben.

Die Fleischstücke in einer Schale jeweils von allen Seiten gut einreiben und kurz einziehen lassen. Nochmals einreiben und in passenden Beuteln sofort vakuumieren und umgehend in den Froster geben.

Je nach Hunger (oder benötigter Menge) das Fleisch im vakuumierten und eingefrorenen Zustand in reichlich Wasser bei 6…

Rohkostsalat

Mir ist heute irgendwie (kann ich mir gar nicht erklären.....) nach Rohkost. Und so wurde die Kühlung geräumt. Einfach nur geraspelt, mit Dressing versehen, gut ists...

Verarbeitet wurde:

- 2 Karotten (grob geraspelt)
- 1 kleine Stange Lauch (Halbringe)
- 1 kleine Zwiebel (gerieben)
- 1 Knoblauchzehe (gerieben)
- 3 Kugeln gekochte Rote Bete (grob geraspalt)
- gut 100 g Kräuterkäse (Frankendammer mit Kräutern, grob geraspelt)

für das Dressing:

- 2 Esslöffel Balsamico
- 4 Esslöffel Olivenöl
- 1/2 Teelöffel Meersalz
- 1 gute Prise Pfeffer, frisch aus der Mühle
- 1 Spritzer Limonensaft

einfach über den Salat geben, unterrühren, etwas ziehen lassen - fertig. Guten Appetit!