Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai 28, 2014 angezeigt.

Minionanlockkuchen

Minion?
DIE hier. Mag ich irgendwie. Kleine, rohe aber ehrliche Drecksäcke.

Hier lagen also Bananen rum, ich hatte Appetit auf Kuchen, morgen kommt Essbesuch zum Mittag und das eine Rezept wollte doch probiert werden.

Ich lies diese kurz zählen, engagierte dafür einen bekannten Tallyman.

Das Ergebnis: Drei. Nicht zwei, nicht vier - nein, es wurden drei. Sagen die Ritter. Und die wissen zu zählen!

So trug es sich zu, dass die Bananen geöffnet und bis zur Muswerdung geherzt wurden. Aber hier die Details:

- 100 g Zucker
- 3 Bananen (fein zerquetscht, besonders gut wenn älter - auch süßer)
- 1 Esslöffel Vanillezucker (oder 1 Päckchen)
- 1/2 Tl. Speisesalz
- 4 El. Speiseöl (bitte KEIN Olivenöl; ich sags ja nur....)
- 2 Eier

in eine Rührschüssel geben und schaumig rühren.

- 1 Esslöffel Backpulver (oder ein Päckchen)
- 300 g Mehl (405)
- 4 El. Rosinen (hier: Rumrosinen)
- optional: eine Schale frische Blaubeeren/Heidelbeeren (125 g)
unterheben.

In eine gefettete Kastenform geben, diese für…

Fruchtiges Gulasch

LaMama bekam heute folgenden Auftrag:
"Gehe zum Brennpunktdiscouter und besorge Obst und Gemüse!"
Ja, ich weiß, das ist mutig. Aber so kommt ein wenig Pfiff in den Kochalltag. Koche mit dem, was dir zur Verfügung steht.

Und das waren dann:

- 250 g frisches Schweinegulasch
- 250 g frisches Rindergulasch
- 1 Schalotte
- Schnittbohnen
- 1/4 Broccoli
- 2 Karotten
- 1 Baby-Ananas
- Mango
- Öl zum anbraten
- Salz
- Pfeffer
- Curcuma
- 1 Paprika rot
- 1 Dose Kokosmilch
- 1 kl. Dose Tomatenmark
- etwas brauner Zucker
- 1 El. Weinessig

Das Öl in einem großen Topf (backofengeeignet) stark erhitzen (habe hier etwas Fritieröl verwendet), dann das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Die grob geschnittene Schalotte (geachtelt) zugeben, mitbraten.

Das Tomatenmark zufügen, kurz mit anrösten, mit ca. 1 Liter Wasser (oder halb Wasser, halb Wein, bei mir heute alkoholfrei) und dem Essig ablöschen. Den Bodensatz gut auflösen.

Die Schnittbohnen (Princess-Bohnen, aus der TK um diese Zeit)…