Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember 10, 2010 angezeigt.

Weihnachtliches Dessert

Nougat ist pfundsweise vom Einkauf im Werksverkauf übrig, da mag keiner mehr ran, außerdem fahren wir da demnächst wieder hin. Und die Mandarinen sind zwar erst drei Tage alt, sehen aber aus wie auf dem Altenteil. Irgendwas läuft schief... Was tun? Schauen, welche Reste noch zu finden sind und diese sinnvoll kombinieren. Ergo: es gibt ein Dessert im Glas. Die Zutaten:

Für die Mandarinenmasse als Grundlage:

- vier Mandarinen schälen, filetieren, so gut es geht
- 100 g Zucker, da geht auch Hagelzucker, Kandis etc., wir verkochen ja schließlich Reste
- ein halber Teelöffel von dem Lebkuchengewürz aus der Lebkuchenaktion
- ein gehäufter Teelöffel Stärkemehl, wir haben den Rest Reismehl verwendet
- etwas Wasser

Topf auf den Herd, die Mandarinen dazu und gut eine halbe Tasse Wasser. Aufkochen, dann den Zucker zugeben. Wieder aufkochen. Herd abstellen, Gewürz unterrühren. Manchmal dauert es etwas, bis sich das Gewürz mit der Flüssigkeit perfekt verbindet. Diese Zeit nutzen wir, um mit wenig…