Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November 3, 2013 angezeigt.

Von Hausfrau zu Hausfrau

Ich hab da mal eine Frage an die Damen und Herren, die mir vielleicht helfen können.

Ich bekomme in der Spülmaschine mein Edelstahlbesteck nicht mehr sauber!

Teller, Tassen, Gläser - alles kein Problem. Die Maschine habe ich zwei Mal mit einem Maschinenreiniger behandelt. Salz und Klarspüler sind drin, auch die entsprechenden Tabs nehme ich. Kein Problem, war ja mal mein Beruf. Sieb ist sauber, die Arme lassen Wasser durch.

Aber - das Besteck sieht auch nach zweimaliger Wäsche aus wie Sau. Ein Belag, der in allen Farben leuchtet. Noch Anhaftungen. Und der Korb, in dem das Besteck steht ist auch sauber. Hab ich mit einem Stift getestet, wird gespült. Ein weiteres Manko: sobald ich etwas esse, was Säure enthält, schmeckt das Besteck unheimlich "metallisch".

So, Ihr findigen Damen und Herren, bewahrt mich vor der nächsten Peinlichkeit bei Besuch und gebt mir einen Rat, heute bin ich an meine Grenzen gestoßen.....


Kleiner Nachtrag: Der Monteur war da und hat sich die Familie ange…

Eigentlich und eh egal

Eigentlich hätte ich heute gerne die Küche etwas auf Vordermann gebracht. Salz in der Spülmaschine wurde geborgt, das Teil angeworfen. Und dann war es mir der Lust auch schon vorbei.

Mal ein klein wenig auf Youtube gesurft - und Musik gesucht. Dudelsack, Potts, Bolero.

Ein verlorener Nachmittag? Nein.

Plötzlich 70 und erwachsen

Manchmal mag es vielleicht so rüberkommen, als wäre meine Mutter trottelig oder gar lebensunfähig. Das hat vielleicht früher mal zu einem Teil zugetroffen. Aber, seit mein Vater erkrankt war, sie sich dem Leben in der ganzen Härte stellen musste, hat sie sich gewandelt.

Geboren in den Kriegswirren in Berlin, mittendrin, in einer gutsituierten Familie. Der Vater, also mein Opa, welchen ich nie kennengelernt habe, war wohl während der Nazizeit ein hohes Tier bei der SS und ist in den letzten Zügen des Krieges mit der Familie nach Coburg geflohen. Leider wird dieser Teil der Familiengeschichte komplett totgeschwiegen. Interessanterweise hat er danach die Ortsgruppe der FDP(!) maßgeblich beeinflusst. Irgendwo liegt sogar noch ein Telegramm vom damaligen Parteichef zu seinem Tod herum.

Bei der Flucht über Polen ist meine dritte Tante geboren worden, also kann dies schon von daher kein Zuckerschlecken gewesen sein, meine Tante kam im Winter, am ersten Weihnachtstag zur Welt.
Zwischendurch s…

SMS 4 U!

Eigentlich ist die Respa ja ganz fit in den Dingen des Alltags. Kürzlich aber, da hat sie mich dann doch verblüfft.

Kennt doch jeder, diese Call-in-Shows, bei denen es eine Frage gibt, die ein Primat intuitiv zu 95 % richtig lösen würde. Und da sagt die Respa doch im ernst, dass es sie schon lange juckt, das kleine Geld auszugeben und absichtlich die falsche Antwort per SMS zu senden. "????" - "Na, dann wundern die sich, dass es doch Blöde gibt, die da falsch antworten." "!!!!" - Hab sie dann erst mal aufgeklärt, dass der Computer nicht mal mitbekommt, wer ihm da Geld spendet. :-)