Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember 24, 2011 angezeigt.

BisBis zum Abendbrot

Vampirfrei, keine Werwölfe und keine anderen Untiere. Nur das klassische Weihnachts-Abendbrot: Mineralwasser, Wiener Würstchen, Kartoffelsalat (zum Glück ohne Apfelstücke). Dafür als Kompromiss mit Sahnedressing. So weit, so gut. Im kleinen Restfamilienkreis war das Pflichtprogramm schnell abgehandelt, endlich einmal ohne auch nur ein einziges Geschenk. Hallelujah!

Als kleine Überraschung gab es dann von mir selbst gebackene Plätzchen mit BisBis. Nachdem erst kürzlich wieder eine größere Bestellung bei Gustini.de fällig war, lächelte der BisBis mich an. Ein leichter Prosecco rosé. Gut temperiert nach Angabe muss ich zugeben, dass das Zeug lecker schmeckt. Dazu einen Spritzer vom selbstgemachten Amarenakirschlikör-Sirup, runde Sache das Ganze. Zwar dachte ich, dass ich um 19 Uhr endlich von der Familie erlöst werden würde, aber BisBis, Kekse und Likör haben das Ihrige getan. Was solls, an Weihnachten bin ich mal nicht so. Und es gab dieses Mal keine Streiterei, wir hatten gute Gespräch…

Prügelgerüchte

Weihnachten ist also nun doch noch traurig für mich geworden. Eigentlich war ich guter Dinge und dachte, die Tage gingen auch so rum, einfach wie drei Feiertage nacheinander. Bis, ja bis ich heute früh am Morgen beim Einkauf in unserem Sozialbrennpunkt-Discounter angehalten wurde.

Das übliche Geplänkel mit einem Menschen, den man nur flüchtig von früher kennt, ich könnte nicht einmal mehr sagen, ob diese Person in einer Parallelklasse war oder eine Klasse über oder unter mir. Ist im Prinzip auch egal.
Woher auch immer, diese Person wusste, dass mich Marlies im Februar verlassen hat. Was denn der Grund war, wurde ich gefragt. Klar, bis in das Detail konnte ich es nicht erzählen, ich selbst weiß ja auch nicht alles, was das geschehen ist. Und wie ich denn damit klar komme. Na, wie wohl, das Leben geht weiter. Mir kam dieses Geplauder schon komisch vor, als die Bombe dann platzte:

"Ich habe gehört, dass sie sich von dir getrennt hat, weil du sie geschlagen hast und du alles verspiel…