Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar 7, 2010 angezeigt.

Trüffelsternchen in gesalzener Butter

Kürzlich in der Metro haben wir sie entdeckt - die Trüffelsternchen in der Frischnudel-Abteilung. Gestört hat uns dabei jedoch, dass so viele Dinge mit verarbeitet waren, die eigentlich in einem frischen Essen nichts zu suchen haben.

So war die Idee für Trüffelsternchen geboren.

Für den Teig habe ich verwendet:

250 g Weizenmehl
2 Eier
etwas Olivenöl (macht den Teig glatter)
gut 1 Tl. Salz


Die Zutaten habe ich gut eine Stunde nebeneinander die gleiche Temperatur annehmen lassen, bevor alles zusammen in eine Rührschüssel kam. Die Zubereitung ist kein Geheimnis, dauert aber etwas, bis die Zutaten fein vermengt sind. Der Teig soll sich geschmeidig anfühlen und trotzdem etwas Stand haben. Sollte er zu trocken -also krümelig - geworden sein, einfach mit etwas Wasser strecken. Auf eine bemehlte Fläche geben und die Hälfte des Teiges mit einer Größe Sternbackförmchen ausstechen, die andere Hälfte mit einer Nummer größer. Diese werden dann die "Deckplatten".

Der Füllteig.

ca. 200 g …