Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember 29, 2011 angezeigt.

Mittermeier öffnet Augen - ich bin ein Arsch!

Da sitze ich also an den Jahresabschlussarbeiten für den Herrn Theo Waigel. Der ist doch noch Finanzminister, oder?  Ganz früher gab es mal so einen blöden Spruch: "Was soll ich mein Bier kaufen - ich kann mit den Augenbrauen..."! Grüße an dieser Stelle an Eddi E., leider verstorben. War auch so ein Meister des schwarzen Humors. Und der Vater einer sehr hübschen Frau. Lange her.... :-)

Wie das so ist, bei trockenem Stoff wie den Finanzdaten für das wichtigste Amt in ganz Deutschland: da braucht es nebenher ein klein wenig Geräusch. Radio RTL über DIGI-Sat? Reicht nicht. Also: nebenher Pro7, da braucht man in der Regel nicht denken, das geht so anbei.

Und heute ist wer drauf? Einer der Berufsfernsehkomiker, die ich früher mal ganz gut fand. Michael Mittermeier. Heute leider nur noch ein Abklatsch seiner selbst, als er in Hochform war. Meist laut, krawallig und präpubertär herumhüpfend. Und was soll mir da die Augen öffnen? Tja, ich schäme mich fast (aber nur fast, soweit ist …