Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September 27, 2009 angezeigt.

Roman Polanski festgenommen.

In der Schweiz wurde in dieser Woche der Filmemacher Roman Polanski festgenommen, der im Jahr 1977 eine damals 13jährige unter Zuhilfenahme von Alkohol und Drogen vergewaltigt hat. Während des Prozesses gegen ihn ist dieser geflohen und hat die USA seither nie wieder betreten.

Im Jahr 2005 wurde dann ein internationaler Haftbefehl ausgestellt, da im Staat Kalifornien eine Vergewaltigung -anders als in Deutschland - nicht verjährt. Trotzdem war es Polanski, französischer Staatsbürger, möglich, in Deutschland einen Film zu drehen.

Der Spuk ist nun vorläufig zu Ende, da entgegen den deutschen Behörden die Schweizer Grenzbeamten einen Arsch in der Hose Mut haben und Polanski in Abschiebehaft gesetz haben. Hut ab meine Herren vom Schweizer Zoll - gut gemacht. Auch wenn das Opfer mittlerweile offiziell dem Triebtäter verziehen hat.

Update vom 28.09.2009:

Hier noch ein Link dazu.

Update vom 29.09.2009:

Ein weiter Link, hier entlarvt sich Polanski selbst.

Bundestagswahl 2009

Ach, was solls... Haben wir uns heute gedacht und sind dann vor dem "Sondeln" zur Stimmabgabe gefahren. Was wir aber gewählt haben, bleibt unser Geheimnis.  Dafür haben wir uns dann am Abend mit einem lecker Essen in Ummerstadt II belohnt, mit Nachtisch weiße Schokomouse und brauner Pralinensorbet. Muss ich sagen, dass es wieder lecker war?



Ach ja, kürzlich waren wir ja auch von der Kartkasse aus dort essen - hervorragend. Kann ich nur empfehlen, innerhalb kürzester Zeit waren wir drei Mal vor Ort. Und diese kleine aber feine Lokal hat das Zeug, die "Alte Henne" vergessen zu machen. Unsere uneingeschränkte Empfehlung hat es. Und vielleicht esse ich auch irgendwann mal einen Sauerbraten... ;-)