Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni 2, 2009 angezeigt.

Schlemmen im Landkrankenhaus

In meinem Bekanntenkreis ist es ja keine Geheimnis mehr. Ab und zu essen wir in der Kantine des Landkrankenhauses in Coburg. Zwei besondere Vorteile hat dies: erstens ist das Essen extrem günstig, zweitens steht von jedem Essen ein angerichteter Teller zur Auswahl.

Nach meinem Erlebnis heute Morgen beim einkaufen und beim durch-die-gesperrte-Stadt-quälen nachdem ich meine Mutter von Augenarzt abgeholt habe, wurde mir offenbart, dass man (also meine Eltern) sich entschieden habe, ein Mittagessen im LKH einzunehmen. Wirklich gefragt wurde ich nicht, ich habe mich aber auch nicht sehr gesträubt.

So sei es, das Parkhaus hat uns den letzten Platz offeriert. Sollten heute Mütter mit Kind keinen Spezialparkplatz bekommen haben, so tut es mir aufrichtig leid. Aber, eine halbblinde Mutter und ein dementer Vater im Auto bei gefühlten Innentemperaturen um die vierzig Grad lassen einen leicht verzweifeln. 11 Uhr und fünf Minuten war es bereits, als wir in der Kantine ankamen. "Mittagessen von …

Rentner, nicht Renn Tier

Heute war es mal wieder soweit, drei Tage Pfingstwochenende vorbei, die Vorräte an 4711 und geschnittenem Brot sind aufgebraucht. Grund genug, in großen Scharen in einem bei älteren Herrschaften sehr beliebten Markt einzufallen. Ist der Franke ansich ja eher gemütlich und steht über den Dingen, war heute Ausnahmezustand angesagt. Die Einkaufswägen waren so gut wie alle im Umlauf, dafür stand der Unterstand voll mit Rollatoren. Auch ein witziges Bild, nächstes Mal nehme ich aber auch die Kamera mit zum Einkauf.

Auf zum einkaufen, bisschen Gebäck, etwas Obst und eine Tageszeitung sollen es sein. Theoretisch. Denn, schon im Eingangsbereich haben wir das Phänomen der Rudelbildung. Scheinbar wird hier im Windfang gelagert. Diese älteren Menschen sind aufgrund ihrer Haltung für einen normalgewachsenen Mitteleuropäer ja recht gut zu überblicken, so sehe ich, dass das Rudel von einem noch älteren Exemplar ohne Wagen, dafür mit Hausschuhen an den Füßen, ausgebremst wird. Beim Bäcker biegt sie a…