Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober 6, 2012 angezeigt.

Erdbeermassaker

Geschätzt 10.000 infizierte Menschen. Glücklicherweise scheinbar alles Personen mit robuster Gesundheit, so gab es keine Toten. Nicht auszudenken, wären die Desserts mit "Erdbeer ála chinoise" in Altenheimen gelandet. Das aber, das soll nicht das eigentliche Thema sein.

Im Moment werden wieder die Stimmen laut, die fordern, dass das Schulessen  in der Qualität steigt. Dass aber meist nicht die Hersteller das Grundübel sind, sehen viele Forderer nicht. In einem Gespräch mit einem Beschicker von Kindergärten und Schulen habe ich erfahren, wie viel - oder besser wie wenig - für ein Essen ausgegeben wird.

2,60 € werden für die Verpflegung pro Kind und Tag bezahlt. Klingt erst einmal nicht so schlecht, wenn man sich aber die Kalkulation in der Gastronomie her nimmt, sieht das schon anders aus. Ich runde einfach mal die Summen, um einfacher und plastischer rechnen zu können.

Von den 2,60 € gehen 19 % Mehrwertsteuer weg, was in etwa 0,60 € entspricht. Übrig bleibt die Summe in Höhe…