Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli 24, 2014 angezeigt.

DONNERstag, auch ohne Blitze

Irgendwie hätte ich einen Bekannten heute früh am liebsten erwürgt. 7.28 Uhr kam der erste Anruf. Und das, wo ich nach der Hitze erstmals entspannt und zufrieden im Bettchen gelegen habe. Quer. Kann ich ja nun. Auch ´n Vorteil.

Dran war nicht etwa eine nette Stimme, die mich zu einem schönen Treffen einlädt. Nö, ein Computer schnarrt mir ins Ohr. "Hallo. Brabbelbabbel.... haben eine MMS von 0171/388.... bekommen! Die können sie Sabberbabbel...." Weggedrückt. Da denkt man, OK, das Ding hat kapiert, dass da gestern was falsch lief, das Bild nicht auf das Handy sondern auf das Festnetz gesendet wurde. Und da klappt das zwar mit SMS, nicht aber mit MMS. Außerdem habe ich das Bild schon vom B-Kumpel (das ist keine Wertung, sein Rufname fängt mit "B" an!) zugeschickt bekommen. Und weil mir das nach dem achten(!) Anruf zu blöd war, habe ich eine Rufumleigung gelegt (Sorry, B-Kumpel, ich war das :-) ).

Eigentlich wollte ich liegen bleiben. Ging aber nicht. Und bei Wärme im…

Und wieder war´s nix.

Hab´ ich schon erwähnt, dass es mich seit Wochen nach einem Spaghettieis gelüstet? Aber ein "Richtiges", nicht so Zeug vom Discounter mit ohne frischer Sahne? Tut es...

Mittwoch sollte der Tag werden, der in die Annalen eingeht. Leider in Sachen VE nur in die Analen.

Früh, die Sonne lacht, ich grinse zurück, die Sonne verschwindet. Ein Grund, den Tag ab da zu Hause im Bett zu verbringen. Geht aber nicht, bin verabredet.

11.30 Uhr, Treff in der Bäckerfiliale der "schönen P.", der B-Kumpel und LaSista wollen zu mir stoßen. Ich bin der Erste am Ort, überlasse zwei etwas älteren Mädels den reservierten Tisch im Schatten, ziehe die Sonne vor. Man(n) ist ja noch Gentleman. Was solls, sie haben sich freundlich bedankt. Hätte Telefonnummern erwartet. Ach, nebensächlich. Ich weiß, ja, dass ich zu diesem Zeitpunkt der Schönste weit und breit war. Na und, dann war ich halt auch der Einzige. Ist.doch.egal!

Kurz vor Highnoon trifft der B-Kumpel ein. Einig sind wir uns, dass ein…