Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März 11, 2012 angezeigt.

Deutschland rundet auf!

Mal ehrlich... Wie oft gibt man denn Geld aus für Dinge, die nicht unbedingt nötig gewesen wären, die eher mit einem Grinsen im Einkaufskorb landen? Bei mir fast jedes Mal, wenn ich einkaufen gehe. Und wie oft spende ich im Jahr so von meinem Geld? Klar, viele Deutsche bekommen ihr Geld nicht mit so wenig Aufwand wie ich, dessen bin ich mir natürlich bewusst. Aber, auch die Menschen, die sehr wenig Geld haben, können sich diese Spendenvariante bequem leisten:

Ooooch... Schon wieder eine Spendenaktion? Ja, schon wieder. Aber - dieses Mal ist es eine, die niemanden weh tut, die sich sogar im Geldbeutel kaum bemerkbar macht. Der Grund dürfte darin liegen, dass je Spendenvorgang maximal 9 Cent den Besitzer wechseln können. Einige Partner sind in Deutschland schon bereit, beim Bezahlvorgang auf den Zuruf des Spruches "Aufrunden, bitte....!" auf den nächsten vollen 10-Cent-Betrag aufzurunden. Beispiel? Bitte: der Einkauf würde 8,73 € kosten, nach der Aufrundung wird die Summe in H…