Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar 9, 2009 angezeigt.

Feiern bis der Arzt kommt

Ein geflügeltes Wort, welches leider am Wochenende im Coburger Landkreis mal wieder wahr wurde.

Schön ist, dass leerstehende Hallen für "Party-Areas" genutzt werden. Der Veranstalter hat überschaubare Kosten, muss nicht aufgrund eines Dauer-Mietvertrages sehen, dass die Halle ständig gut gefüllt ist. Und der Vermieter bekommt zumindest die laufenden Kosten herein, plus einen kleinen Obulus. Für beide Seiten eine win-win-Situation.

Schön auch, dass das Party-Volk am Wochenende immer wieder mal eine Anlaufadresse hat. So ist für Abwechslung gesorgt. Auch die Nachbarn werden nur gelegentlich "belästigt".

Warum mir das dann einen Blogeintrag wert ist? Ganz einfach! Mir geht es um die nicht so schönen Seiten drumherum.

Niederfüllbach war ja in der letzten Woche ein Hotspot in Sachen Party. Die ehemalige "L & L Springs"-Produkitonshalle musste für einen Event herhalten. Laut den Zeitungsberichten wurden in diese Halle ungefähr 2.000 feierwillige Menschen eingel…