Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli 14, 2012 angezeigt.

Arme Ritter mit Pfirsich

Zutaten:

- altbackene Weizenbrötchen
- Mehl
- Eier
- Milch
- Sahne
- Zucker (Staub-/Puderzucker)
- Vanille
- Salz
- Pfirsiche
- Zimt-Zucker-Mischung
- Öl zum anbraten

Brötchen am Vortag in ca. zwei Zentimeter dicke Scheiben schneiden, an der Luft hart werden lassen.

Sahne schlagen und im Kühlschrank parken. Eier und Milch verrühren, leicht schaumig schlagen. Puderzucker dazu, etwas Vanille, eine Prise Salz zugeben. Mehl einrühren, bis die gewünschte Konsistenz (nicht zu flüssig, soll ja haften) erreicht ist. Die geschlagene Sahne langsam unterheben, fertig ist die Masse.

Die Brötchenscheiben durch die Masse ziehen, in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl bei niedriger Temperatur anbraten. Die angebratenen Teile bei 175° im Backofen knusprig werden lassen.

Mit Frucht (bei mir Weinbergpfirsich aus der Letztjahresernte meiner Schwester) und Zimtzucker servieren. Schnell, einfach, lecker.