Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März 1, 2011 angezeigt.

Die kleine Papierfibel - Die Geschichte des Papieres

Die kleine Papierfibel

Die Geschichte des Papieres
In China wurde erstmals im Jahre 105 n Chr. von der Herstellung eines Papieres berichtet. Dieses war jedoch in der Qualität von den heute gebräuchlichen Sorten und Herstellungsweisen entfernt. Ts´ai Lun, ein Staatsbeamter, teilte dem damaligen Kaiser mit, es sei ihm gelungen, ein Papier aus Lumpen, Netzen und Rinde zu erstellen.
Nach den Arabern ca. im 8. Jahrhundert breitete sich in den folgenden Dekaden die Papier-macherkunst nach und nach auch in Europa aus. Hier zeugen noch heute >Hadernschneider, Stampfwerke, >Refiner und Spindelpressen von den Anfängen. Bis ins 19. Jahrhundert wurde an der Technik der Papierherstellung nur wenig verändert. Vor dieser Zeit wurden die Papiermühlen hauptsächlich mit Windenergie und Wasserkraft angetrieben. Im Gegensatz zur heutigen Erzeugung auf Rund- und Längssieben wurde im Mittelalter jeder einzelne Bogen aus der >Suspension von Hand herausgeschöpft und zwischen zwei Filzen zur Trocknung g…