Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Februar 6, 2013 angezeigt.

Spooky

Kennt das jemand, wenn man irgendwie fühlt, wenn es einem Menschen schlecht geht?
Damit meine ich keinen Hokuspokus, keine Scharlatanerie, keine Hellseherei. Einfach nur ein dumpfes Gefühl, unbestimmt und für eine gewisse Zeit. Und es funkioniert nicht mit jedem Menschen. Wie wird da selektiert? So viele Fragen und keine Wissenschaft da, die helfen kann. Heute, um 15.30 herum war es mal wieder soweit. Ich mag das nicht.

Rumfort-Spaghettini unter Bergkäse

Nur für Männer, Frauen lesen hier mal nicht!

So Jungs, schon daran gedacht, dass nächste Woche Valentinstag ist? Kann man ja drüber streiten, bisher war ich immer strikt dagegen, vielleicht auch, weil es bisher niemanden gab, für den es sich gelohnt hätte. Na, aber da ist doch sicher jemand, dem Ihr eine kleine Freude machen wollt?

Da hab´ ich doch ein paar Tipps für Euch.

Wer für die Liebste kochen mag, das Komplettset KLICK
Eine Nummer kleiner KLICK
Guglhupf vom Herzen KLICK
Persönliche MundM´s - mit Text und Bild KLICK
Schokolade für die Dame KLICK
Die gemütliche Nummer KLICK
Die romantische Nummer KLICK


Und was schenkt Ihr so Eurer Herzensdame? Oder habt Ihr ganz andere Ideen? Lasst mal raus :-)


Da pulsiert das Leben aber....

Na Hallo! Mal sowas wie Glück? Mal die rosane Brille aufgelassen, um sich selbst vorzugauckeln, dass es doch wieder mal aufwärts geht? Nur vier Tage sowas wie Zufriedenheit spüren, sich wohl fühlen, ein Glück verspüren, wie ich es noch nie gespürt habe?So aus ganz innen raus, auch wenn man weiß, dass es nicht zum Ziel führen wird?

Kein Problem. Wäre da nicht der alte Störfaktor "Das Leben!". Mein Leben. 

Mit der rosanen Brille auf der Nase sah es ja alles ganz gut aus. OK; ich bin nun realistisch und die Dinge zwischen der Vanillelady und mir sind geklärt. Aber, mal ein wenig auf den Wolken surfen, der Illusion hingeben, warum nicht? Immer im stürmischen Ozean paddeln ist auch auf die Dauer etwas anstrengend. Die Brille in der anderen Farbe als die graue Sonnenbrille ist klar nur eingebildet. (Da kann die Rose für Silvester gesagt haben, was sie mag, bleibt ein Wunschtraum. Wunsch und Wirklichkeit korrelieren eben bei mir. Was? Das wiederum bleibt dann mein Geheimnis und das …

Überraschung!

Um 21 Uhr noch telefoniert. Nix hat gelegen. Kein Millimeter Schnee. Um 23 Uhr nochmals nach draußen geschaut - auch nichts. Um 1 Uhr 50 - rausgeschaut. Nochmals geschaut. Fotoapparat geholt. Und dann das hier geknipst:



Nicht gemessen - aber geschätzt 10 - 15 cm Neuschnee. Und eine herrlich klare Luft.