Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März 23, 2015 angezeigt.

Kaffee, Kaffee, Kaffee... - wenige Worte

Was sich so in einer Woche ansammelt.

Frühstück im Café. Warum immer belegte Brötchen? Eben... OK, an Design des Milchkaffees muss noch gearbeitet werden, dafür schmeckt er aber gut.

Selbst gebackenes Brot. Gut gelungen, auch der zweite Versuch. Die Backmischung stammt aus einer Mühle in der Nähe, welche alle Zutaten selbst herstellt. Schmeckt man auch. Versuch zwei war auch in Ordnung, Versuch drei ist verbrannt, Versuch vier ging nicht auf. Ach, was solls...

Und wenn die Zeit einmal nicht ausreicht - z. B. weil der Putz an der Wand um Aufmerksamkeit buhlt - reicht auch einer aus dem Pappbecher. Auch, wenn viele Menschen das ablehnen, meist sind es die, die es nicht einmal probiert haben. Und lieber einen solchen Kaffee als gar keinen. Manchmal...

So sieht es dann am Nachmittag aus, wenn die Zeit wieder mehr ist. Punschkuchen dazu, Sonne - was will ich mehr. Meine Entschädigung vom Leben.


Milchkaffee in der Hauptfiliale. Ich bin mir nicht sicher, ob das ein Tannenbaum oder eine Fisch…