Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom November 13, 2009 angezeigt.

Bayerischer Leberkäse und Schupfnudelsalat

So, wenn dieser Bericht erscheint, dann bin ich hoffentlich schon wohlbehalten im Urlaub angekommen. Für Sie, liebe Leser, gibt es Bilder; für mich Erholung. Diese Aufteilung gefällt mir gut.

Ach ja, bayerischer Leberkäse deshalb, weil die bayerische Version in der Regel wenig bis gar keine Leber enhält. Einer der Vorteile ist der (für mich) bessere Geschmack und auch die appetitlichere Farbe. Wie der Leberkäse zubereitet wird, habe ich ja bereits an anderer Stelle beschrieben, dank der neuen Küchenmaschine kann ich nun auch Eis zusetzen, welches die Gerinnung des Fleischeiweißes verhindert. Die Messer des Kleincutters gehen da ohne Klage durch.


Als Beilage sollte es nicht schon wieder Kartoffelsalat sein, mir ist die Packung Fertig-Schupfnudeln aufgefallen, welche die Frau DSL in der letzten Woche besorgt hat. Eigentlich sollten diese mit Apfelmus zubereitet werden wie auf der Essensmesse neulich probiert. Blöder Spruch, trifft aber zu: Erstens kommt es anders, zweitens als man den…