Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni 16, 2014 angezeigt.

Brot ist aus...

Keine Seltenheit bei mir, esse ich doch sehr selten Gebackenes aus Weißmehl und Hefe.

Abzusehen war, dass vom Mittagessen reichlich Tomatensalat und Kräutercreme übrig bleiben würden. Im Sitzen zubereitet klappt das, kein Problem. Stehen strengt noch an, wird aber schon besser.

Nur, nach dem Essen auch noch ein langwieriges Backwerk bauen? Ne, da fehlt noch die Kraft. Schnell muss es also gehen. Nicht zwanzig mal nach dem Brot schauen und kneten und tun und machen. Bisschen geschaut, auf ein Rezept gestoßen. Klingt gut und passt wohl auch zu Deftigem.

Hier das, was hinein gehört:
- 500 g Mehl
- 1 Btl. Backpulver
- 1 Tl. Salz
- 1 Esslöffel Rübensirup
- 300 ml Bier (habe ein Weizenbier genommen)

Alles zusammen in einer Rührschüssel kneten und fertig. So einfach. 

Den Ofen auf 175° aufheizen, die Masse in eine Kastenform geben (mit Öl/Sesamöl ausgerieben) und für 55 Minuten backen.