Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai 7, 2009 angezeigt.

Rouladen, Rahmrosenkohl und Speckkartoffeln

Lecker Rouladen, hat es schon länger nicht mehr gegeben. Aber immer mit der selben langweiligen Füllung? Zeit, ein wenig zu experimentieren.

Heraus kamen also: Schweinerouladen mit Farcefüllung, Rahmrosenkohl und Speckkartoffeln.

Für die Rouladen:

acht Minutensteaks, fünf Stück davon auf passendes Rouladenformat geklopft, nicht würzen, nur leicht zum anbraten melieren (nach dem Füllen!) - wenn gewünscht. Ich habe darauf verzichtet, liebe den schieren Fleischgeschmack nach dem scharfen anbraten.

Die restlichen zwei Steaks klein schneiden, zusammen mit einer mittleren, grob zerteilten Zwiebel, etwas Paprika, etwas (wenig!) Gratinierkäse (Emmentaler oder Gouda), etwas Salz, Pfeffer und ein bis zwei Kapernfrüchten häckseln. Diese Farce auf die Rouladen aufbringen, rollen, melieren. Scharf anbraten, dann, sobald die Poren geschlossen sind, aus der Pfanne nehmen und beiseite legen.

Den Satz vom anbraten der Rouladen mit etwas Noilly Prat ablösen,


Für den Saucenansatz in den Rouladen/Noilly-Prat-S…