Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März 16, 2009 angezeigt.

Tanze Samba mit mir, tanze Samba die ganze Nacht...

Dachte sich wohl auch der Coburger Vertreter im Bundestag, Hans Michelbach. Michelbach, ein nach Coburg importierter Politiker von Gnaden der CSU wird derzeit beschuldigt, um die 100.000 Euro für Ausflüge verpulvert zu haben. was nicht so schlimm wäre, würde es sich um sein eigenes Geld handeln. Bezahlt wurde aus den Kassen der Mittelstands-Union.

Mehrere Ausflüge sollen also im Spreewald auf Vergnügungsdampfern stattgefunden haben. Unter der Schlagzeile "Sommerfeste mit Samba-Mädchen" stellt Spiegel-Online die unterschwellige Behauptung auf, das es sich wohl eher um Feste für die Freunde und die Geschäftspartner Michelbachs gehandelt habe. Politische Veranstaltungen sollen dies wohl weniger gewesen sein.

Michelbach selbst zeigt sich überrascht von den Anschuldigungen, räumt aber die Strittigkeit von ca. 1.000 Euro für eine Hotelrechnung ein. Ein Gutes hat die Angelegenheit aber - es wurden keine Steuergelder verschleudert.....

Kleiner Tipp am Rande: in jedem Jahr findet in Cob…

Keine Meinung heute

Richtig gelesen, ich habe heute zu Nichts eine Meinung. Alles plätschert so vor sich hin, das Leben lebt sich, das Mittagessen war halt so da und wurde gegessen, die Zeitung hat auch keine Aufreger. Heute ist alles ein bisschen zäh ohne Aussicht auf ein Highlight. Komischer Tag.

Auch die Sonne weiß irgendwie nicht, was sie heute möchte. Na, Scheinen ist anders.

Einen kleinen Aufreger gab es dann heute schon.

Am Samstag hat mich meine Mutter gefragt, wie das denn mit der "Abwrackprämie" funktioniert. Nicht für Sie selbst, aber für ihre Schwester, meine Tante also. Beziehungsweise deren Auto. Schnell mal auf den neuesten Stand gebracht und Rapport geleistet. Hätte ich mir sparen können, denn der Kaufvertrag für das neue Auto war schon unterschrieben. Jetzt bin ich dann dochmal neugierig geworden.

Heraus kam, dass meine Tante wohl bei ihrem Renault-Händler war und sich umgeschaut hatte. Die Wahl fiel auf einen "Modus", der ihr aber nicht verkauft wurde. Begründung: das A…